Mini Cart

DIY Kosmetik

"Do it yourself"-Kosmetik

Wenn die Basisprodukte rein und von höchster Qualität sind, ist Ihrer Kreativität keine Grenze gesetzt. Daher können Sie alle unsere Öle untereinander mischen und alle Basiscremen, bei Bedarf, mit Basisölen anreichern. Organic, vegan und ganz natürlich – machen Sie Ihre eigene Kosmetik. Körper-, Massage- und Pflegeöle mit Lieblings­duft, ätherische Öle für Körper und Seele, wir liefern die Basis für hochwertige Kosmetik-Kreationen.

1. Schritt: Öl oder Creme
Soll es ein Pflegeöl für Gesicht und Körper oder ein Massageöl sein, oder eine Pflegecreme? Wählen Sie einfach ein Basisöl oder eine Basiscreme aus. Auch die neue „Ziegenbutter Creme pure“ eignet sich hierfür.

2. Schritt: Welcher Duft oder noch mehr Pflege?
Soll es nur gut duften oder möchten Sie mit einem ätherischen Öl eine Zusatzwirkung erzielen? Wählen Sie ein Parfum- oder ätherisches Öl aus.
Unser Tipp: Noch mehr Pflege? Reichern Sie eine Basiscreme zusätzlich mit einem Basisöl an oder mischen Sie Ihr Pflegeöl aus verschiedenen wertvollen Basisölen und Ihrem Wunschduft.

3. Schritt: Mischen und Abfüllen
Für 50 g Basiscreme oder 50 ml Basisöl benötigt man insgesamt nur 3 Tropfen ätherisches Öl/Parfümöl! Selbstverständlich können auch mehrere ätherische oder Parfümöle gemischt werden. Mischen Sie nicht mehr als 3 Tropfen für 50 ml/50 g, damit es zu keiner Überkonzentration kommt, die zu Hautirritationen führen könnte.

Achtung: Bei einer bestehenden Schwangerschaft wird das Verwenden selbst gemischter Pflegeprodukte mit ätherischen Ölen und Parfümölen nicht empfohlen.